Presse-Meldungen

Freitag, 01.03.2024

„Wie kommen wir aus der Krise?“

Um die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen, soll der Staat einzelne Industrien fördern, sagt Robert Habecks Ratgeber Simon Jäger. Nein, der Staat verteilt schon viel zu viele Subventionen, entgegnet Christian Lindners Berater und Direktor des Walter Eucken Instituts Lars P. Feld.


Freitag, 23.02.2024

Alle Ampelparteien sollten auf liebgewonnene Projekte verzichten – Lars P. Feld im Interview bei Phoenix der Tag über das Wachstumschancengesetz und mögliche Lösungen mit Blick auf die Schwäche der deutschen Wirtschaft.


Freitag, 23.02.2024

Interview mit Lars P. Feld im Monatsbericht des BMF

Im aktuellen Monatsbericht des Bundesministeriums der Finanzen spricht der Direktor des Walter Eucken Instituts ausführlich über die Wachstumsprobleme der deutschen Wirtschaft und die Fragen, wie die aktuellen Schwierigkeiten bewältigt werden können.


Donnerstag, 22.02.2024

„Wie geht Steuerehrlichkeit?“

Dem Bundesfinanzministerium zufolge, hat es im Jahr 2022 ca. 45.000 Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung gegeben. Matthias Kasper, Leiter der Forschungsgruppe Verhaltensökonomik am Walter Eucken Institut im Interview mit WDR5 zu den Ursachen und möglichen Lösungen.


Donnerstag, 18.01.2024

„Kritiker der Schuldenbremse wollen bloß mehr Geld verteilen“

Wer die Schuldenbremse umgehen möchte, hat eher nicht die Infrastruktur im Blick, sondern Subventionen für die deutsche Wirtschaft in extragroßem Stil. Ein Gastbeitrag in der FAZ von Lars P. Feld und Veronika Grimm.