Gesprächsabend und Büchervorstellung

22.04.2024 19:00 Uhr
Buchhandlung zum Wetzstein
Prof. Dr. Dr. h. c. Lars P. Feld
Direktor des Walter Eucken Instituts und Uni Freiburg
Dr. Uwe Dathe
Universität Jena
Prof. Dr. Viktor J. Vanberg
Vorstand des Walter Eucken Instituts
Dr. Daniel Nientiedt
Walter Eucken Institut

Die Buchhandlung zum Wetzstein lädt in Kooperation mit dem Walter Eucken Institut und dem Forum Ordnungspolitik zu einem Gesprächsabend ein.

Unter der Moderation des Institutsdirektors Lars P. Feld stellen Dr. Uwe Dathe, Prof. Dr. Viktor J. Vanberg und Dr. Daniel Nientiedt die ersten beiden erschienenen Bände der Gesammelten Schriften Walter Euckens vor. Ebenfalls anwesend sein wird Wendula von Klinckowstroem. Sie ist Autorin der im April 2023 erschienenen Biografie Walter Euckens und wird mit Lars P. Feld über die wichtigsten Meilensteine im Leben des großen Vordenkers der Sozialen Marktwirtschaft sprechen.

Die drei vorgestellten Bücher stehen für die Erschließung des Nachlasses und den Start der Herausgabe der Gesammelten Schriften Walter Euckens. Sie sollen, so der Wunsch der Herausgebenden, auch eine neue Motivation sein, sich mit den Ideen des Ordoliberalismus auseinanderzusetzten und dazu anregen, sich vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen mit der Sozialen Marktwirtschaft zu befassen.

Wie bei der Veranstaltung mit Lars P. Feld im vergangenen Jahr in der Buchhandlung zum Wetzstein wird dieser Abend in erster Linie ein Gesprächsabend sein, an dem aktuelle Themen mit Theorien und Ideen gespiegelt und besprochen werden.

Eintrittskarten: Eine verbindliche Reservierung ist erwünscht. Die Karten können für 10,00 € / 5,00 € per Mail oder telefonisch über 0761 33999 vorbestellt werden. Die Platzzahl ist begrenzt.